1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

DIN VDE V 0827-1 - die Norm für Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme

Die Norm DIN VDE V 0827-1 benennt grundlegende Anforderungen, Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Aktivitäten an Notfall- und Gefahren-Reaktion-Systeme.

Einerseits werden Anforderungen an technische Systeme genannt, die im Notfall und Gefahrenzustand den Amokalarm auslösen, für die Hilfe und Warnung anderer sorgen und Anleitungen zum Handeln geben.
Andererseits wird die Position des Technischen Risikomanagers definiert, der auf Basis der Informationen von Organisationsleitung, Polizei und Feuerwehr das Risiko genauestens betrachtet und bewertet sowie den Sicherheitsgrad vorgibt.

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit gibt regelmäßig Seminare, in denen sich Mitarbeiter von Bau- und Schulbehörden, Betreiber von Schulen und Öffentlichen Gebäuden sowie Verantwortliche, Organisatorische und Technische Leiter, Planer und auch Sachverständige über die Inhalte der Norm informieren können.

Die Seminare können sie bei der DGWZ direkt einsehen unter Sicherheit an Schulen - Notfall- und Gefahrenreaktionssysteme und Technischer Risikomanager.

Auch wir haben das Seminar bereits besucht und hatten einen interessanten Austausch mit Experten.

Weitere Informationen zur Norm DIN VDE V 0827-1 finden Sie auf der Seite der DGWZ.